Menu Content/Inhalt
Home

Benutzer online

Besucher

Heute204
Gestern200
Woche1399
Gesamt330222
Aktuelles
Neues Angebot des TSV 09 Twiste ; Lauftreff für Jedermann Drucken
Geschrieben von Hilma Hundertmark   
Mittwoch, 20. Juli 2016
Der TSV 09 Twiste möchte auf Grund mehrerer interessierter Bürger eine neue Trainingsmöglichkeit anbieten und zwar einen Lauftreff für Jedermann. Angesprochen sind sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene. Als Übungsleiter stehen die bewährten Leichtathletik Trainer Christian Mertens und Karsten Kuhn zur Verfügung. Trainingstage sind für Montag und/oder Donnerstag 19,30 Uhr angedacht. Das erste Training und eine Besprechung der Möglichkeiten ist für Montag, den 08. 08. 2016 um 19,30 angesetzt. Treffpunkt ist am Burghardsberg 6 bei Hundertmark. Weitere Auskünfte erteilt Hilma Hundertmark Tel. 05695-420. Über reges Interesse würden wir uns sehr freuen.
Der Vorstand des TSV 09 Twiste.
 
Kim Langendorf 5. bei Süddeutschen Meisterschaften Drucken
Geschrieben von Hilma Hundertmark   
Freitag, 15. Juli 2016

Bei den Süddeutschen Meisterschaften in Sankt Wendel konnte Kim Langendorf ihren bisher größten Erfolg feiern. In einem Starterfeld von 13 Teilnehmerinnen der Altersklasse W 15 im Diskuswurf und idealem Leichtathletik Wetter landete sie mit 30,60 m auf dem 5. Platz. Da die Weiten der Teilnehmerinnen sehr dicht beieinander lagen, wurde es ein spannender Wettkampf. Der erste und 5. Platz entschied zwischen Weiten über 30 Meter, wobei die Siegerin 32,99 m schaffte. Kim konnte mit der Platzierung und einer stabilen Serie mehr als zufrieden sein, da sie nahe an ihrer persönlichen Bestleistung gelandet war.
 
Fred Weber mit Medaillensatz Drucken
Geschrieben von Hilma Hundertmark   
Freitag, 15. Juli 2016

Mit einem ganzen Medaillensatz aus Gold, Silber und Bronce kehrte Fred Weber vom TSV 09 Twiste von den Deutschen Leichtathletik Behindertenmeisterschaften aus dem Berliner Jahn Stadion zurück. Trotz einer Wadenverletzung, die ihn 3 Wochen am intensiven Training hinderte, konnte er im Kugelstoßen der Altersklasse M 65 mit 9,97 m die Goldmedaille gewinnen. Mit dieser Weite war er 1,20 m weiter als der 2. Platzierte Rudolf Schäffler aus Ingolstadt. Im Diskuswurf hat Rudolf Schäffler das Bild gedreht und siegte mit 27,72 m vor Fred, der 24,72 m warf und damit Silber gewann. Die dritte Medaille, diesmal Bronce, holte sich Fred im Speerwurf mit 22,86 m. Herzlichen Glückwunsch zu diesen großen Erfolgen.
 
Erfolgreiche Kinderstaffeln Drucken
Geschrieben von Hilma Hundertmark   
Mittwoch, 13. Juli 2016


Finija Petter, Elinour Bracht, Celina Sophie Hüll und Marlene Seeger mit Trainer Christian Mertens

Das fleißige Üben hat sich gelohnt. Bei den Kreis Staffelmeisterschaften in Korbach setzten sich unsere Kinderstaffeln stark in Szene. Die U 8 Mannschaft in der Besetzung Tomke Eichler, Tibor Schweizer, Nora Dittmann, Julius und Marla Löbel konnten sich punktgleich mit dem TV Friedrichstein an den ersten Platz setzen. Angefeuert von vielen Eltern und Freunden am Laufbahnrand liefen sie die 3 Minuten Hindernisstaffel ohne Fehler und in der schnellsten Zeit.
Darauf waren ihre fleißigen Trainerinnen Nina Dittmann, Nadine Eichler und Ramona Mertens natürlich sehr stolz. Stolz konnten auch Karsten Kuhn und Ramona Mertens sein. Auch ihre U 10 Staffel landete auf dem ersten Platz. Auch diese Kinder mußten eine 3 Minuten Hindernisstaffel absolvieren. Allerdings wurden die Abstände und die Höhen im Vergleich zu den U 8 Kindern etwas schwieriger. Fehlerfrei liefen auch sie mit Leon Pfaff, Lutz Dittmann, Michel Büchsenschütz-Göbeler, Jonas Kuhn, Johanna Horn, Nele und Jana Rettberg und wurden ebenfalls lautstark von den Zuschauern angefeuert. Die U 12 Kinder mußten erstmals eine 6 x 50 m Staffel laufen. Hier kam es auch schon auf die Staffel Übergabe an. Die hatten sie fleißig geübt und so klappten die Wechsel problemlos. Es gab allerdings sehr starke Konkurrenz und so landeten sie am Schluß auf Platz 6 von 10 Staffeln. Darüber freuten sich auch ihre Trainerinnen Ante Hundertmark und Ramona Mertens. Beteiligt an dieser Staffel waren Hermann Schweizer, Tom Hundertmark, Vincent Löbel, Max Büchsenschütz-Göbeler, Liam Vuegen und Johanna Hofius.
Die U 14 Schüler mußten die 4 x 75 m Staffel laufen. Auch hier klappten die Wechsel fehlerlos. Mit Marlene Seeger, Celina Sophie Hüll, Elinour Bracht und Finja Petter liefen sie eine Zeit von 45,07 sec und landeten damit auf Platz 4 hinter Korbach, Friedrichstein und Diemelsee. Da sie in dieser Aufstellung das erste mal liefen, waren sie mit mit dem Ergebnis voll zufrieden. Noch besser wurde es bei der 3 x 800 m Staffel. Celina lief ein starkes Anfangsrennen, danach konnte Elinour in einem für sie beherzten und flotten 800 m Lauf die Position 2 halten. Finija als Schlußläuferin gab alles und so lagen sie am Schluß immer noch auf Rang 2 hinter Korbach.

Ergebnisse
Bilder

 
TSV 09 Twiste mittendrin Drucken
Geschrieben von Ingrid Peters   
Sonntag, 10. Juli 2016

In der Juli-Ausgabe der Beilage Mittendrin der Waldeckischen Landeszeitung befindet sich dieser bemerkenswerte Artikel über unseren Verein.
Zum Artikel

 
U 8 Mannschaft des TSV 09 Twiste nicht zu schlagen Drucken
Geschrieben von Hilma Hundertmark   
Samstag, 9. Juli 2016

Bei den Kinderleichtathletikwettkämpfen in Adorf war die 1. Mannschaft der U 8 unseres Vereins mit den Trainerinnen Nina Dittmann, Nadine Nötzel und Ramona Mertens wieder einmal nicht zu schlagen. Sie gewann zum 2. Mal in diesem Jahr unter 4 Mannschaften souverän. Zu der Mannschaft gehörten: Tibor Schweizer, Lena Marie Winkler, Nora Dittmann, Anna Marie Friedel, Tomke Eichler, Julius Löbel und Jette Marpe. Diese Kinder gehören alle dem älteren Jahrgang, also 2009 an. An ihnen wird klar, daß wir uns um den Nachwuchs im TSV Twiste keine Sorgen machen brauchen. Auch die noch jüngeren konnten eine Mannschaft bilden und zwar mit Philipp Fischer, Benedikt Böhne, Lilly Bark, Marie Süme, Lenja Rest, Marla Löbel und Sarina Dreyer. Diese Kinder fangen in diesem Jahr an zu üben und werden im kommenden Jahr voll zuschlagen. Diesmal landeten sie auf Platz 4.
Weiter so!!!
Bilder
 
U 10 in Adorf Drucken
Geschrieben von Hilma Hundertmark   
Samstag, 9. Juli 2016

Bei herrlichstem Sommerwetter haben unsere U 10er mit 2 starken Mannschaften in Adorf teilgenommen. Die Mannschaft U 10 /1 mit Johanna Horn, Kathi Hahn, Jana und Nele Rettberg sowie der „männlichen Verstärkung“ Lutz Dittmann und Jonas Kuhn belegten mit ihrem ehrgeizigen Trainer Karsten Kuhn mit 7 Punkten einen tollen dritten Platz mit nur einem Punkt hinter den beiden mit jeweils 6 Punkten punktgleichen Erstplatzierten aus Korbach und Diemelsee. Hierbei konnte unsere Mannschaft den Hochweitsprung für sich entscheiden und wurde im Sprint zweitbeste Mannschaft! Der Schlagballwurf ist ausbaufähig, aber das sollte bei der langen Tradition in unserem Verein auch lösbar sein.
Unsere zweite sehr starke Mannschaft mit Leni Marpe, Leon Pfaff, Michel Büchsenschütz Göbeler, Ashley Eggerstorff, Tamika Wernz und Ramiro Dreyer erkämpfte sich unter tollem Coaching von Ramona Mertens den 4. Platz mit 11 Punkten und einem tollen Staffelduell mit Twiste U 10/1.
Besonders beeindruckend war das geschlossene und super sympatische Auftreten unseres Vereins mit einer großen Anzahl Eltern, Geschwistern und den einheitlich „grünen“ Kindern an den Wettkampfstätten. Das ist eine tolle Einzelwertung für unseren Verein! Danke an alle, die dabei waren.
Bilder
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 9 von 437

Fotos

Loading...

Unser Sponsor

Advertisement

TSV 09 Twiste Beitrittserklrung

Twister Leichtathletik Report 2009/2010

Leichtathletikreport 2009/2010
designed by www.madeyourweb.com